Zitronenbaum und Orangenbaum überwintern und pflegen

Winterhart: Nein: Bewertungen 11. Bewertungen lesen, Der Zitronenbaum kam wie beschrieben, gut verpackt an. Die Lieferung war sehr zufriedenstellend, Zitronenbaum überwintern richtig gemacht! Ich möchte euch hier ein paar nützliche Tipps geben wie ihr euren Zitronenbaum sicher durch den Winter bringt.


Hallo,
Sie sprechen sicher von der dreiblättrigen Orange, Poncirus trifoliata, die einzige Zitruspflanze bzw. Zitrusverwandte, die halbwegs frosthart ist. Allgemein gelten die Früchte als nicht genießbar. Ich würde also vom Verzehr absehen, zumal der dekorative Wert höher sein dürfte.
Viele Grüße
D. Große Holtforth

Zitronenbaum überwintern

Sie können die Pflanze durch gezielten Rückschnitt kleinwüchsig halten. Stutzen Sie die Zweige immer dann, wenn sie anfangen, zu lang zu werden - auch bereits während des Sommers.

Zitronenbaum | Zitruspflanzen | Pflanzen | Der Palmenmann

Hallo,
75° ist sicher sehr warm, die Schädlinge freuts. Der Glanz der Blätter dürfte vom Honigtau der Läuse stammen, der bald schon Pilze anlocken wird. Am Besten Du reinigst die Blätter und versuchts die Schädlinge von Hand zu entfernen. Dann solltest Du zusehen, dass Du Deinen Zitronenbaum -je nach Region und Frost- so bald wie möglich rausstellst. Zitronenbäume sind leider keine Zimmerpflanzen.
Viele Grüße
Dominik Große Holtforth

Winterharte Zitrone - Poncirus trifoliata

Hallo Herr Große Holtforth,
Ich habe ein Problem mit dem Überwintern meines Zitronenbäumchens bezüglich des Standortes, außerdem bekommt mein Bäumchen am Blatt eine gelbliche Verfärbung mit einigen braunen Flecken. XDas Bäumchen steht zum Überwintern innerhalb der Wohnung unter einem Schrägfenster die Hellichkeit ist vorhanden- allerdings Temperaturmäßig habe ich bedenken, das es eventuell zu warm für die Pflanze ist. Sie ist nicht nicht in der Nähe einer Heizung, zuviel gegossen habe ich sie auch nicht. Was mach ich nur?

Hallo,
es kann sein, dass Schnecken die Blätter anknabbern. Die Pflanze kann auch von Dickmaulrüsslern befallen sein, die lassen sich meist nur in den Abendstunden finden. Sie können die Erde untersuchen, vielleicht finden Sie da den Schädling.
Ist der Zitronenbaum veredelt oder selbst gezogen? Selbst gezogene Bäume brauchen sehr lange bis sie das erste Mal blühen. Das kann bis zu 65 Jahre dauern, bis der Baum die ersten Frücht trägt.
Viele Grüße,
C. Keller

Das überwintern erfordert etwas Geschick und Erfahrung jedoch solltet ihr es mit dieser Anleitung schaffen!
Ein Zitronenbaum braucht eine Winterphase, also nicht einfach in die Wohnung stellen! Die optimale Temperatur liegt bei ca. 5 Grad Celsius. Kurze schwankungen nach oben oder unten sind zwar kein problem jedoch sollte die Temperatur nie unter 5° fallen.

Die klassischen Zitronensorten (Citrus limon) sind weder winter- noch frosthart und sollten daher ausnahmslos im Wintergarten, im Gewächshaus oder in einem geeigneten Zimmer überwintern. Dabei gibt es allerdings mehr oder weniger empfindliche Sorten. Die Meyer-Zitrone ist die wahrscheinlich am weitesten verbreitete Zitrone als Kübelpflanze. Citrus limon 8777 Meyer 8775 ist klimatisch wesentlich unempfindlicher als jede andere Zitrone. Temperaturen bis etwa minus 5 °C sind kein Problem, wenn sie in Winterruhe ist.

Wenn ihr euch das überwintern noch nicht zutraut bieten oft Gartengeschäfte und Gärtnereien einen 8777 Überwinterungsservice 8775 .

Servus und Grüetzi HEINZ

Hallo,
umtopfen tut den Pflanzen immer gut, verlangsamt aber das Wachstum. Lassen Sie der Pflanze doch erst einmal Zeit, sich an den neuen Standort zu gewöhnen. Umtopfen können Sie auch noch Mitte Februar.
Viele Grüße
D. Große Holtforth

Zitronenbaum winterhart